Vertriebsunternehmen

Niemand sollte eine Vertriebsunternehmen-Liste selbst recherchieren müssen. Deshalb bekommen Sie bei uns fertige Listen und sparen sich dadurch Zeit.

Branchen-Briefing Vertriebsunternehmen

Das Wichtigste in Kürze:

  • Vertriebsunternehmen kümmern sich um die Gewinnung, Betreuung und Reaktivierung von Neu- und Bestandskunden.
  • In Deutschland gibt es 57.235 Vertriebsunternehmen.
  • Vertriebsunternehmen können in verschiedenen Branchen wie z.B. IT, Touristik oder Nahrungsmittelproduktion tätig sein.
  • Hier können Sie Ihre Liste konfigurieren.
Picture of Maximilian Wieser
Maximilian Wieser
Branchenanalyst
Mehr auf dieser Seite:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was machen Vertriebsunternehmen?

    Vertriebsunternehmen erbringen für ihre Kunden verschiedene Marketing- und Vertriebsdienstleistungen. Dazu zählen beispielsweise Produktverkauf, Produktvorstellung, Neukundenakquise, Reaktivierung von Altkunden, telefonische Kundenbetreuung, sowie Verbraucherservice.¹

    Zu den Kunden eines Vertriebsunternehmens gehören unter anderem Personaldienstleister, IT-Dienstleister, Hotels, Landwirte und Lebensmittelhersteller

    Vertriebsunternehmen werden auch als Vertriebsfirmen oder Vertriebsorganisationen bezeichnet. Vertriebsfirmen sind eine Teilbranche der Dienstleistungsunternehmen.

    Wie viele Vertriebsunternehmen gibt es in Deutschland?

    Anzahl Vertriebsunternehmen Deutschland

    In Deutschland existieren 57.235 Vertriebsfirmen.²

    Anzahl Vertriebsunternehmen nach Bundesland

    Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Vertriebsunternehmen nach Bundesland. Als Quelle wurde die Listflix-Datenbank verwendet.²

    BundeslandAnzahl
    Nordrhein-Westfalen12.346
    Bayern11.555
    Baden-Württemberg8.869
    Hessen4.946
    Niedersachsen4.686
    Berlin2.763
    Sachsen2.285
    Rheinland-Pfalz2.177
    Schleswig-Holstein1.415
    Hamburg1.399
    Brandenburg1.356
    Thüringen1.007
    Sachsen-Anhalt792
    Mecklenburg-Vorpommern656
    Saarland570
    Bremen413

    Wie sieht das typische Vertriebsunternehmen aus?

    Die untere Tabelle zeigt die Anzahl der Vertriebsunternehmen nach Größenklassen. Die Daten stammen aus der Listflix-Datenbank.²

    UnternehmensgrößenklasseAnzahl
    Kleingewerbe/Freiberuf6.007
    Kleinstunternehmen31.716
    Kleinunternehmen17.200
    Mittelstand1.720
    Großunternehmen592

    Mehr Statistiken

    Tagesaktuelle Branchenstatistik

    Weitere Statistiken finden Sie in unserer tagesaktuellen Vertriebsunternehmen Statistik.

    Für wen eignet sich eine Liste mit Vertriebsfirmen?

    Typische Anwendungsfälle:

    • Vertrieb: Ein IT-Dienstleister hat eine Vertriebssoftware für Unternehmen entwickelt. Die neue IT-Lösung ermöglicht eine schnelle Kundenakquise sowie ein umfassendes Kundenmanagement. Der IT-Dienstleister will Vertriebsunternehmen per Mail kontaktieren und sein neues Produkt bewerben.
    • Kooperation: Eine Vertriebsfirma sucht andere Vertriebsunternehmen für den Aufbau eines gemeinsamen Kundennetzwerkes. Ein solches Kundenetzwerk kann für beide Partner positive Marketingeffekte zur Folge haben. Die Vertriebsfirma will potentielle Kooperationspartner postalisch anschreiben und über eine mögliche Kooperation verhandeln.
    • Marketing: Eine Videoproduktionsfirma produziert Vorstellungsvideos für Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Mithilfe einer Telefonakquise möchte der Videoproduzent weitere Vertriebsunternehmen als Kunden gewinnen.

    Die Vorteile einer fertigen Vertriebsfirmen-Liste:

    Statt selbst mühevoll eine Liste zu recherchieren, können Sie eine fertige Liste mit 57.235 Vertriebsorganisationen aus ganz Deutschland bei Listflix kaufen.

    Die Liste auf einen Blick:

    57.235

    Postadressen

    45.086

    Telefonnummern

    40.583

    E-Mail-Adressen

    33.768

    Ansprechpartner

    Die Liste im Detail:

    Fragen & Antworten zur Liste

    Käufer der Adressen nutzen diese für

    • Direktmarketing per Postmailing,
    • E-Mail Marketingkampagnen,
    • Telefonakquise,
    • Multichannel-Kampagnen.

    Listflix-Listen können Sie mithilfe eines gängigen Tabellenprogramms ganz einfach öffnen. Die enthaltenen Informationen sind filterbar und können einfach weiter bearbeitet werden.​ Auch der Import in CRM-Systeme, E-Mail-Tools und sonstige Datenbanken ist möglich.

    Mehr Informationen und eine Beispielliste.

    • Schneller Neukunden finden​: Suchen Sie nicht lange selbst nach Neukunden, sondern sparen Sie sich die Recherchezeit.
    • E-Mail-Adress-Validierung: Kein Ärger mehr mit unzähligen, nicht zustellbaren E-Mails.
    • Hochwertige Quellen: Listflix nutzt nur qualitativ hochwertige Quellen und überprüft diese vollautomatisch rund um die Uhr auf Aktualität.
    • Listflix-Qualitätsgarantie: Wir garantieren die Qualität unserer Listen. Dadurch können Sie – falls nötig – fehlerhafte Daten umtauschen oder zurückgeben.

    Warum eine Listflix-Liste eine gute Idee ist.

    Wir aktualisieren unseren Datenbestand täglich. Sobald es neue Veröffentlichungen gibt werden diese im System eingepflegt und in den Listen berücksichtigt.

    Neben zahlreichen Kleinunternehmen setzen sowohl mittelständische als auch große Unternehmen aus Deutschland und weiteren Ländern auf Listflix als zuverlässigen Lieferant von Firmenlisten.

    Hier finden Sie einige ausgewählte Referenzen und Bewertungen.

    1. Liste konfigurieren
      Stellen Sie sich mithilfe des Listenkonfigurators in weniger als einer Minute Ihre Wunschliste zusammen.
    2. Angebot anfordern
      Wunschliste zusammengestellt? Fordern Sie einfach ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.
    3. Listflix-Liste kaufen
      Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie Ihre fertige Listflix Liste in weniger als 24 Stunden.
    4. Schneller Neukunden finden
      Sie sparen viel Zeit bei der Gewinnung von Neukunden.

    So finden Sie schneller Neukunden mit einer Listflix-Liste.

    Anwendungsbeispiel

    Herausforderung: Schneller Neukunden finden mit Postadressen

    Ein Online-Shop für elektronische Kommunikationsgeräte bietet seinen Kunden ein großes Sortiment an Telefonen, Computern und Zubehörteilen.

    Der Handel richtet sich speziell an B2C-Unternehmen. Das Management des Online-Shops möchte die Branche für Vertriebsunternehmen erschließen und neue Kunden gewinnen.

    Nach dem Kauf einer Liste lässt der Online-Händler Werbematerial drucken und an ausgewählte Vertriebsunternehmen verschicken.

    Quellen und Weiterführendes

    ¹ Knoche Telefonmarketing ² Listflix.de