Bild zeigt das Cover der Liste KMU Deutschland

KMU

Niemand sollte eine KMU-Liste selbst recherchieren müssen. Deshalb bekommen Sie bei uns fertige Listen und sparen sich dadurch Zeit.

Branchen-Briefing KMU

KMUs in Deutschland

Beschäftigte

Das Wichtigste in Kürze:

  • KMU steht für kleine und mittlere Unternehmen. Es handelt sich dabei um eine Sammelkategorie, die aus den Unterkategorien Kleinstunternehmen, Kleinunternehmen und mittelständischen Unternehmen bestehen.
  • In Deutschland gibt es 3,36 Millionen KMUs.
  • Der Gesamtumsatz aller kleinen und mittleren Unternehmen liegt bei 2,1 Billionen Euro pro Jahr.
  • Eine KMU-Liste ermöglicht die direkte werbliche Kontaktaufnahme.
  • Hier können Sie Ihre Liste konfigurieren.
Michael Wechsler
Michael Wechsler
Listenexperte und Gründer von Listflix
Mehr auf dieser Seite:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was bedeutet KMU?

    KMU steht für kleine und mittlere (mittelständische) Unternehmen. Es handelt sich dabei um eine Sammelkategorie, die aus den Unterkategorien Kleinstunternehmen, Kleinunternehmen und mittelständischen Unternehmen besteht.

    KMU Definition

    Eine Firma ist ein KMU, wenn Sie weniger als 250 Mitarbeiter oder maximal 50 Millionen Euro Jahresumsatz oder eine Bilanzsumme von maximal 43 Millionen Euro gemäß Jahresabschluss vorweist.

    UnternehmensgrößeMitarbeiterzahlJahresumsatz in €Bilanzsumme in €
    KMU1 – 249bis 50 Mio.bis 43 Mio.
       Kleinstunternehmen1 – 9bis 2 Mio.bis 2 Mio.
       Kleinunternehmen10 – 492 – 10 Mio.2 – 10 Mio.
       Mittelständische Unternehmen50 – 24910 – 50 Mio.10 – 43 Mio.
    Großunternehmenmehr als 250mehr als 50 Mio.mehr als 43 Mio.

    Diese KMU Kriterien sind angelehnt an die Empfehlung 2003/361 der Europäischen Kommission.¹

    Wie viele KMUs gibt es in Deutschland?

    Anzahl KMU Deutschland

    Laut einer Erhebung des statistischen Bundesamts gibt es 3.357.908 Millionen KMU in Deutschland (Zahlen aus 2017). Diese Zahl berücksichtigt allerdings nur Unternehmen mit mehr als 17.500 Nettoumsatz pro Jahr. Nebengewerbe oder Gewerbetreibende mit geringerem Jahresumsatz sind demnach nicht enthalten.

    UnternehmensgrößeAnzahl Firmen²
    KMU3.357.908
       Kleinstunternehmen2.931.871
       Kleinunternehmen352.995
       Mittelständische Unternehmen73.042
    Großunternehmen16.675
    Summe3.374.583

    Anzahl KMU nach Bundesland

    Auf Basis der KMUs in der Listflix-Datenbank ergibt sich folgende Verteilung der deutschen KMUs nach BUndesland:

    BundeslandAnzahl
    Baden-Württemberg232.249
    Bayern349.086
    Berlin132.715
    Brandenburg42.176
    Bremen19.095
    Hamburg86.418
    Hessen161.386
    Mecklenburg-Vorpommern25.596
    Niedersachsen167.840
    Nordrhein-Westfalen400.357
    Rheinland-Pfalz74.497
    Saarland17.963
    Sachsen68.965
    Sachsen-Anhalt29.965
    Schleswig-Holstein64.178
    Thüringen28.905

    Wie groß ist das wirtschaftliche Potenzial?

    KMU als Zielgruppe

    Alle KMUs in Deutschland kommen zusammen auf einen Umsatz von 2,1 Billionen Euro pro Jahr. Bei den 3,36 Millionen KMUs sind 17,6 Millionen Arbeitnehmer tätig. Damit arbeiten 39,4 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland für ein KMU.³

    Anzahl
    KMUs
    Deutschland

    Umsatz
    KMUs
    Deutschland

    branchenweit pro Jahr

    Für wen eignet sich eine Liste mit KMU?

    Typische Anwendungsfälle:

    • Vertrieb: Alle Unternehmen, die KMUs als Zielgruppe haben.

    Die Vorteile einer fertigen KMU Liste:

    Statt selbst mühevoll eine Liste zu recherchieren, können Sie eine fertige Liste mit bis zu 1.902.573 KMUs aus ganz Deutschland bei Listflix kaufen.

    Die Liste auf einen Blick:

    1.902.573

    Postadressen

    1.338.101

    Telefonnummern

    1.117.143

    E-Mail-Adressen

    1.115.273

    Ansprechpartner

    Die Liste im Detail:

    Fragen & Antworten zur Liste

    Käufer der Adressen nutzen diese für

    • Direktmarketing per Postmailing,
    • E-Mail Marketingkampagnen,
    • Telefonakquise,
    • Multichannel-Kampagnen.

    Listflix-Listen können Sie mithilfe eines gängigen Tabellenprogramms ganz einfach öffnen. Die enthaltenen Informationen sind filterbar und können einfach weiter bearbeitet werden.​ Auch der Import in CRM-Systeme, E-Mail-Tools und sonstige Datenbanken ist möglich.

    Mehr Informationen und eine Beispielliste.

    • Schneller Neukunden finden​: Suchen Sie nicht lange selbst nach Neukunden, sondern sparen Sie sich die Recherchezeit.
    • E-Mail-Adress-Validierung: Kein Ärger mehr mit unzähligen, nicht zustellbaren E-Mails.
    • Hochwertige Quellen: Listflix nutzt nur qualitativ hochwertige Quellen und überprüft diese vollautomatisch rund um die Uhr auf Aktualität.
    • Listflix-Qualitätsgarantie: Wir garantieren die Qualität unserer Listen. Dadurch können Sie – falls nötig – fehlerhafte Daten umtauschen oder zurückgeben.

    Warum eine Listflix-Liste eine gute Idee ist.

    Wir aktualisieren unseren Datenbestand täglich. Sobald es neue Veröffentlichungen gibt werden diese im System eingepflegt und in den Listen berücksichtigt.

    Neben zahlreichen Kleinunternehmen setzen sowohl mittelständische als auch große Unternehmen aus Deutschland und weiteren Ländern auf Listflix als zuverlässigen Lieferant von Firmenlisten.

    Hier finden Sie einige ausgewählte Referenzen und Bewertungen.

    1. Liste konfigurieren
      Stellen Sie sich mithilfe des Listenkonfigurators in weniger als einer Minute Ihre Wunschliste zusammen.
    2. Angebot anfordern
      Wunschliste zusammengestellt? Fordern Sie einfach ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.
    3. Listflix-Liste kaufen
      Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie Ihre fertige Listflix Liste in weniger als 24 Stunden.
    4. Schneller Neukunden finden
      Sie sparen viel Zeit bei der Gewinnung von Neukunden.

    So finden Sie schneller Neukunden mit einer Listflix-Liste.

    Anwendungsbeispiel

    Herausforderung: Schneller Neukunden finden mit Postadressen

    Ein Unternehmensberater mit Spezialisierung auf Coaching für Führungskräfte sucht neue Kunden. 

    In einer ersten Kurzanalyse werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) als besonders interessante Zielgruppe identifiziert. Bei der Suche nach einer KMU Datenbank findet der Berater eine KMU Liste als Alternative.

    Mit der KMU-Liste inkl. KMU Adressen werden anschließend Postmailings versendet und anschließend telefonisch nachgefasst.

    Quellen und Weiterführendes

    ¹ Europäische Kommission ² Statistisches Bundesamt 2017 ³ Statistisches Bundesamt 2019