Sie sind hier: Listflix » Unternehmen » Unternehmensstatistik » Frauenquote in der Geschäftsführung

Frauenquote in der Geschäftsführung

So viele Frauen sind im deutschen Top-Management vertreten
Statistik Frauen in der Geschäftsführung

In Deutschland leben mehr Frauen als Männer. Doch wie sieht der Anteil der Frauen in den Führungsetagen deutscher Unternehmen aus? Die folgende Analyse zeigt das nach wie vor sehr starke Gefälle zwischen Frauen und Männern in den Führungsetagen deutscher Unternehmen.

Michael Wechsler
Michael Wechsler

Branchenexperte & Geschäftsführer von Listflix

Alle Statistiken auf dieser Seite im Überblick
    Add a header to begin generating the table of contents

    Das Wichtigste in Kürze:

    • Nur 17% aller Geschäftsführenden in deutschen Unternehmen sind Frauen.
    • Der Frauenanteil nach Bundesland ist in Brandenburg (18,9%) am höchsten und in Bremen (14,2%) am niedrigsten.
    • Im Landkreis Uckermark und in der Stadt Baden-Banden gibt es bundesweit die meisten Geschäftsführerinnen.
    • Gemeinnützige Unternehmen haben einen doppelt so hohen Frauenanteil als gewinnorientierte Unternehmen.
    • Stark technisch geprägte Branchen haben einen verhältnismäßig geringen Frauenanteil.
    • Mit zunehmender Unternehmensgröße sinkt der Anteil an Frauen in der Geschäftsführung.

    Wie hoch ist die Frauenquote in der Geschäftsführung deutscher Unternehmen?

    In einer exklusiven Analyse von Listflix wurde untersucht, wie hoch der Frauenanteil in der Geschäftsführung bei deutschen Unternehmen ist.

    Analysiert wurden dabei über 1,4 Millionen Datensätze von Frauen und Männern in der Geschäftsführung deutscher Unternehmen auf Basis der Listflix-Datenbank.

    Sehr geringer Frauenanteil in der Geschäftsführung

    Bei 17% liegt der Frauenanteil in der Geschäftsführung von deutschen Unternehmen im Jahr 2023. 

    Der Männeranteil liegt bei 83%. Mehr als 4 von 5 Geschäftsführenden in deutschen Unternehmen sind damit männlich.

    Wie hoch ist der Anteil an Geschäftsführerinnen bei deutschen Unternehmen nach Bundesland?

    Bricht man die Datenbasis zum Frauenanteil auf die einzelnen Bundesländer herunter, dann ergeben sich deutliche regionale Unterschiede.
    • In Brandenburg ist der Frauenanteil mit 18,9% im Bundesvergleich am höchsten. Das sind 11,2% mehr weibliche Geschäftsführende als im Bundesdurchschnitt.
    • In Bremen sind nur 14,2% der Geschäftsführenden weiblich. Das sind 25% weniger als in Brandenburg und 16,5% weniger als im Bundesdurchschnitt.
    • Der Ost-West-Vergleich zeigt keinen großen Unterschied. Der Frauenanteil beträgt 16,8% im Osten und 17,1 % im Westen Deutschlands.

    Bundesländer mit den meisten Frauen in der Geschäftsführung von Unternehmen

    1. Brandenburg: 18,9%
    2. Mecklenburg-Vorpommern: 18,4%
    3. Berlin: 18,1%
    4. Saarland: 18,0%
    5. Thüringen: 17,8%
    6. Sachsen: 17,8%
    7. Rheinland-Pfalz: 17,6%
    8. Bayern: 17,2%
    9. Sachsen-Anhalt: 16,9%
    10. Hessen: 16,9%
    11. Nordrhein-Westfalen: 16,7%
    12. Schleswig-Holstein: 16,5%
    13. Baden-Württemberg: 16,4%
    14. Niedersachsen: 16,3%
    15. Hamburg: 15,5%
    16. Bremen: 14,2%

    In welchen Landkreisen gibt es die meisten Frauen in der Geschäftsführung?

    Ein Blick auf die Verteilung nach Landkreisen beziehungsweise Städte bringt deutliche Unterschiede ans Licht.

    Top5-Regionen mit den meisten Frauen in der Geschäftsführung:

    1. Landkreis-Uckermark: 23,0% (+35% zum Bundesdurchschnitt)
    2. Stadt Baden-Baden: 22,7%
    3. Landkreis Elbe-Elster: 22,0%
    4. Stadt Fürth: 21,7%
    5. Landkreis Kusel: 21,6%

    In welchen Landkreisen gibt es die wenigsten Frauen in der Geschäftsführung?

    Ein Blick auf die Verteilung nach Landkreisen beziehungsweise Städte bringt deutliche Unterschiede ans Licht.

    Regionen mit den wenigsten Frauen in der Geschäftsführung:

    402. Stadt Emden: 11,5% (-32% zum Bundesdurchschnitt)
    401. Landkreis Grafschaft Bentheim: 11,9%
    400. Landkreis Haßberge 12,3% 
    399. Landkreis Siegen-Wittgenstein 13,0% 
    398. Stadt Salzgitter 13,2% 

    Gemeinnützige Firmen mit höherer Frauenquote

    Die Analyse nach Unternehmensrechtsform ergibt einen doppelt so hohen Frauenanteil bei gemeinnützigen Unternehmen (gGmbH, gUGs, Stiftungen, eG, EWIV) als bei gewinnorientierten Unternehmen.

    Jede dritte Person in der Geschäftsführung von gemeinnützigen Unternehmen ist im Schnitt weiblich.

    Geschäftsführung bei gemeinnützigen Unternehmen

    Geschäftsführung bei gewinnorientierten Unternehmen

    Welche Branchen haben eine besonders niedrigen Frauenanteil in der Geschäftsführung?

    Im Branchenvergleich gibt es deutliche Unterschiede beim Frauenanteil in der Geschäftsführung.

    Frauenanteil nach Branche

    Hat die Unternehmensgröße Einfluss auf den Frauenanteil?

    Mit der Einführung der Frauenquote im Rahmen des ersten und zweiten Führungspositionengesetz (FüPoG II) hat der Gesetzgeber für börsennotierte Unternehmen strengere Regeln festgelegt.

    Trotz Höchstständen beim Frauenanteil bei den Dax30-Unternehmen ergibt sich beim Blick auf die 1,8 Millionen Firmen im deutschen Handelsregister ein anderes Bild:

    • Die Beteiligung von Frauen in der Geschäftsführung nimmt mit steigender Unternehmensgröße im Mittel sogar ab.
    • Der Frauenanteil liegt bei Großunternehmen um 33% unter dem der Kleinstunternehmen.
    • Der höchste Anteil an Frauen ist im Segment der Kleinstunternehmen festzustellen.

    Frauenquote nach Unternehmensgröße

    Die wichtigsten Erkenntnisse für Sie zusammengefasst:

    • Die Frauenquote in der Geschäftsführung deutscher Unternehmen beträgt nur 17%.
    • In Brandenburg (18,9%) ist der Frauenanteil am höchsten, in Bremen (14,2%) am niedrigsten.
    • Gemeinnützige Unternehmen haben einen doppelt so hohen Frauenanteil als gewinnorientierte Unternehmen.
    • Im Branchenvergleich fallen stark technisch geprägte Branchen mit einem verhältnismäßig geringen Frauenanteil auf.
    • Mit zunehmender Unternehmensgröße sinkt der Anteil an Frauen in der Geschäftsführung.

    Mehr Statistiken zu Frauen in der Unternehmenswelt

    Neben dieser Statistik „Frauen in der Geschäftsführung“ finden Sie erweiterte Statistiken zu Frauen in Führungspositionen in unserer großen Unternehmensstatistik.

    Über diese Statistik

    Im Rahmen dieser Analyse wurden mehr als 1,4 Millionen Datensätze ausgewertet.

    Grundlage bilden die Veröffentlichungen im deutschen Handelsregister zu Personen in der Geschäftsführungen von Unternehmen mit Sitz in Deutschland.

    Alle Zahlen stammen aus der Listflix-Firmendatenbank.

    Zahlen und Darstellungen aus der Listflix-Analyse „Frauen in der Geschäftsführung“ können unter Angabe von Listflix.de als verlinkte Quelle verwendet werden.

    Fragen zur Veröffentlichung können Sie uns gerne an [email protected] senden.