Aufzugsfirmen

Niemand sollte eine Aufzugsfirmen-Liste selbst recherchieren müssen. Deshalb bekommen Sie bei uns fertige Listen und sparen sich dadurch Zeit.

Branchen-Briefing Aufzugsfirmen

Jahresumsatz

Firmen in Deutschland

Beschäftigte

Das Wichtigste in Kürze:

  • Aufzugfirmen übernehmen die Entwicklung, Montage und Wartung von Aufzügen und Treppenliften.
  • In der Listflix-Datenbank gibt es 947 Aufzugsfirmen.
  • Mit einem Marktanteil von 20 Prozent ist Schindler das größte Aufzugsunternehmen in Deutschland.
  • Aufzugsunternehmen erwirtschafteten im Jahr 2015 einen Umsatz von über 2,5 Milliarden Euro. Gleichzeitig wurden 18.000 Personen beschäftigt.
  • Hier können Sie Ihre Liste konfigurieren.
Picture of Maximilian Wieser
Maximilian Wieser
Branchenanalyst
Mehr auf dieser Seite:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was machen Aufzugsfirmen?

    Aufzugfirmen planen, entwickeln und bauen Aufzüge, Treppenlifte und Rolltreppen für die Beförderung von Personen und Gegenständen. Neben der Planung und Entwicklung bieten manche Firmen auch Serviceleitungen wie Einbau, Reparatur und Wartung der Aufzüge an.¹

    Es gibt auch reine Dienstleistungsunternehmen, die sich auf die Montage und Wartung spezialisiert haben.
    Aufzugsunternehmen richten sich an Privat- und Geschäftskunden und statten Einfamilien- und Bürohäuser, Krankenhäuser, Industriebauten und öffentliche Einrichtungen mit Aufzügen und Treppenliften aus.²

    Aufzugsunternehmen zählen zum Segment der Bauunternehmen.

    Wie viele Aufzugsfirmen gibt es in Deutschland?

    Anzahl Aufzugsfirmen Deutschland

    In der Listflix-Datenbank gibt es 947 Aufzugsfirmen.³

    Laut einer Studie des IMU-Institutes gab es im Jahr 2015 etwa 600 Aufzugsfirmen in Deutschland.⁴

    Aufgrund methodischer Unterschiede bei der Datenerhebung und Auswertung kann es zu Abweichungen bei den Unternehmenszahlen  kommen. Ein weiterer Grund für mögliche Abweichungen liegt darin, dass Unternehmen in mehreren Branchen tätig sein können und deshalb nicht nur einmal erfasst werden.

    Anzahl Aufzugsfirmen nach Bundesland

    Die nachfolgende Tabelle zeigt die Anzahl der Aufzugsunternehmen in Deutschland nach Bundesland. Als Quelle wurde die Listflix-Datenbank verwendet.³

    BundeslandAnzahl
    Nordrhein-Westfalen218
    Bayern175
    Baden-Württemberg121
    Hessen91
    Berlin83
    Niedersachsen62
    Sachsen46
    Rheinland-Pfalz27
    Brandenburg22
    Hamburg18
    Schleswig-Holstein18
    Thüringen18
    Bremen14
    Mecklenburg-Vorpommern13
    Sachsen-Anhalt13
    Saarland8

    Wie sieht die typische Aufzugsfirma aus?

    Die untere Tabelle zeigt die Anzahl der Aufzugsunternehmen in Deutschland nach Größenklassen. Quelle ist die Listflix-Datenbank.³

    UnternehmensgrößenklasseAnzahl
    Kleingewerbe/Freiberuf188
    Kleinstunternehmen403
    Kleinunternehmen305
    Mittelstand40
    Großunternehmen11

    Größte Aufzugsfirmen in Deutschland

    Die Tabelle zeigt die Marktanteile von Unternehmen im Servicegeschäft von Aufzügen und Fahrtreppen in Deutschland im Jahr 2014.
    Rang Unternehmen Marktanteil in Prozent
    1. Sonstige KMU 32%
    2. Schindler 20%
    3. Otis 15%
    4. ThyssenKrupp 13%
    5. Kone 12%
    6. Schmitt+Sohn 5%
    7. OSMA 3%
    Das Unternehmen Schindler ist mit einem Marktanteil von 20 Prozent das größte Aufzugsunternehmen in Deutschland. Alle Klein- und mittelständischen Unternehmen haben zusammen einen Marktanteil von über 30 Prozent. Die Daten stammen aus einer Studie des IMU-Instituts.⁴

    Wie groß ist das wirtschaftliche Potenzial?

    Aufzugsfirmen als Zielgruppe

    Nach Angaben des IMU-Instituts setzte die Aufzugs- und Fahrtreppenbranche im Jahr 2015 ca. 2,5 Milliarden Euro um und beschäftigte etwa 18.000 Personen. Je Beschäftigten ergibt sich ein Umsatz von ca. 138.889 Euro.⁴

    Dem Institut zufolge gab es Mitte 2014 ca. 690.000 Aufzugsanlagen in Deutschland. Etwa 584.000 dienen der Personenbeförderung. Bei den Fahrtreppen beträgt der Bestand etwa 35.000 Anlagen.⁴

    Anzahl
    Aufzugsfirmen
    Deutschland

    Firmen

    Umsatz
    Aufzugsfirmen
    Deutschland

    branchenweit pro Jahr

    Jahresumsatz
    pro Beschäftigten in Deutschland

    pro Jahr

    Für wen eignet sich eine Liste mit Aufzugsfirmen?

    Typische Anwendungsfälle:

    Schneller Neukunden finden
    mit Postadressen

    Post-Mailing an Aufzugsfirmen

    Eine überregionale Wohnungsbaugesellschaft möchte Wohngebäude mit Aufzügen ausstatten. Die Wohnungsbaugesellschaft sucht Aufzugsfirmen als Kooperationspartner für seine Bauprojekte.

    Mit einem Post-Mailing will die Wohnungsbaugesellschaft Aufzugsfirmen aus ganz Deutschland anschrieben und für seine Projekte gewinnen.

    Schneller Neukunden finden
    mit Telefon-Marketing

    Telefon-Marketing an Aufzugsfirmen

    Ein Verband für Aufzugshersteller plant eine Telefonakquise zur Gewinnung neuer Mitglieder. Der Verband benötigt die Kontaktdaten von Aufzugsfirmen.

    Nach dem Kauf einer Liste werden die Aufzugsbauer per Telefon kontaktiert und erhalten Informationen zu den Vorteilen einer professionellen Interessensvertretung.

    Schneller Neukunden finden

    Multichannel-Marketing an Aufzugsfirmen

    Ein Hersteller von technischen Bauteilen für die Produktion von Aufzügen und Treppenliften möchte seine Vertriebsdatenbank um neue Aufzugsunternehmen erweitern.

    Ein Multichannel-Marketing zur Neukundenansprache wird konzipiert. Zunächst werden die Aufzugsfirmen per Mail kontaktiert und erhalten anschließend Werbebroschüren per Post. Zur Umsetzung dieser Strategie benötigt der Hersteller die Kontaktdaten von Aufzugsfirmen.

    Die Vorteile einer fertigen Aufzugsunternehmen-Liste:

    Statt selbst mühevoll eine Liste zu recherchieren, können Sie eine fertige Liste mit 947 Aufzugsfirmen aus ganz Deutschland bei Listflix kaufen.

    Die Liste auf einen Blick:

    947

    Postadressen

    802

    Telefonnummern

    757

    E-Mail-Adressen

    519

    Ansprechpartner

    Die Liste im Detail:

    Fragen & Antworten zur Liste

    Käufer der Adressen nutzen diese für

    • Direktmarketing per Postmailing,
    • E-Mail Marketingkampagnen,
    • Telefonakquise,
    • Multichannel-Kampagnen.

    Listflix-Listen können Sie mithilfe eines gängigen Tabellenprogramms ganz einfach öffnen. Die enthaltenen Informationen sind filterbar und können einfach weiter bearbeitet werden.​ Auch der Import in CRM-Systeme, E-Mail-Tools und sonstige Datenbanken ist möglich.

    Mehr Informationen und eine Beispielliste.

    • Schneller Neukunden finden​: Suchen Sie nicht lange selbst nach Neukunden, sondern sparen Sie sich die Recherchezeit.
    • E-Mail-Adress-Validierung: Kein Ärger mehr mit unzähligen, nicht zustellbaren E-Mails.
    • Hochwertige Quellen: Listflix nutzt nur qualitativ hochwertige Quellen und überprüft diese vollautomatisch rund um die Uhr auf Aktualität.
    • Listflix-Qualitätsgarantie: Wir garantieren die Qualität unserer Listen. Dadurch können Sie – falls nötig – fehlerhafte Daten umtauschen oder zurückgeben.

    Warum eine Listflix-Liste eine gute Idee ist.

    Wir aktualisieren unseren Datenbestand täglich. Sobald es neue Veröffentlichungen gibt werden diese im System eingepflegt und in den Listen berücksichtigt.

    Neben zahlreichen Kleinunternehmen setzen sowohl mittelständische als auch große Unternehmen aus Deutschland und weiteren Ländern auf Listflix als zuverlässigen Lieferant von Firmenlisten.

    Hier finden Sie einige ausgewählte Referenzen und Bewertungen.

    1. Liste konfigurieren
      Stellen Sie sich mithilfe des Listenkonfigurators in weniger als einer Minute Ihre Wunschliste zusammen.
    2. Angebot anfordern
      Wunschliste zusammengestellt? Fordern Sie einfach ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.
    3. Listflix-Liste kaufen
      Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie Ihre fertige Listflix Liste in weniger als 24 Stunden.
    4. Schneller Neukunden finden
      Sie sparen viel Zeit bei der Gewinnung von Neukunden.

    So finden Sie schneller Neukunden mit einer Listflix-Liste.