Verbände

Niemand sollte eine Verbände-Liste selbst recherchieren müssen. Deshalb bekommen Sie bei uns fertige Listen und sparen sich dadurch Zeit.

Branchen-Briefing Verbände

Das Wichtigste in Kürze:

  • Verbände sind Zusammenschlüsse von Personen, die gemeinsam politische, soziale oder wirtschaftliche Ziele erreichen wollen.
  • In Deutschland gibt es 16.266 Verbände.
  • Der Verband ist eine Sonderform des Vereins. In der Regel findet das Vereinsrecht auch auf Verbände Anwendung.
  • Hier können Sie Ihre Liste konfigurieren.
Picture of Maximilian Wieser
Maximilian Wieser
Branchenanalyst
Mehr auf dieser Seite:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was ist ein Verband?

    Ein Verband ist ein Zusammenschluss von Einzelpersonen oder Körperschaften zur Verwirklichung gemeinsamer Interessen und Ziele. Diese gemeinsamen Ziele können im politischen, sozialen, wirtschaftlichen oder kulturellen Bereich liegen. Verbände haben in der Regel eine feste Organisationsstruktur

    Im politischen Sinne werden Verbände meist als Vereinigungen bezeichnet, die politische Entscheidungsprozesse beeinflussen wollen (Lobbyismus).²

    Ein Verband ist rechtlich gesehen eine spezielle Form des Vereins. Aus diesem Grund findet auch das Vereinsrecht Anwendung. Beispiele für Verbände sind Unternehmerverbände, Berufsverbände, Kammern, Gewerkschaften oder Kulturverbände

    Wie viele Verbände gibt es in Deutschland?

    Anzahl Verbände Deutschland

    In Deutschland gibt es 16.266 Verbände.³

    Anzahl Verbände nach Bundesland

    Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Verbände in Deutschland nach Bundesland. Als Quelle wurde die Listflix-Datenbank verwendet.³

    BundeslandAnzahl
    Nordrhein-Westfalen2.950
    Bayern2.832
    Niedersachsen1.629
    Baden-Württemberg1.368
    Hessen1.214
    Rheinland-Pfalz1.061
    Berlin1.022
    Sachsen810
    Sachsen-Anhalt718
    Thüringen562
    Mecklenburg-Vorpommern511
    Hamburg497
    Brandenburg357
    Schleswig-Holstein324
    Saarland274
    Bremen137

    Wie sieht der typische Verband aus?

    Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Verbände in Deutschland nach Größenklassen. Die Daten stammen aus der Listflix-Datenbank.³
    UnternehmensgrößenklasseAnzahl
    Kleingewerbe/Freiberuf0
    Kleinstunternehmen15.614
    Kleinunternehmen203
    Mittelstand247
    Großunternehmen202

    Anzahl Verbände nach Teilbranchen:

    Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Verbände in Deutschland nach Teilbranche. Als Quelle wurde die Listflix-Datenbank verwendet.³
    Teilbranche Anzahl
    AWO-Verbände 2.024
    Bundesverbände 2.024
    Sportverbände 1.839
    Tourismusverbände 1.839
    Wirtschaftsverbände 755

    Für wen eignet sich eine Liste mit Verbänden?

    Typische Anwendungsfälle:

    • Kooperation: Ein Sportartikelhersteller will expandieren und die Verkaufszahlen seiner Produkte erhöhen. Um seine Bekanntheit und die Verkaufszahlen zu steigern, möchte der Sportartikelhersteller mit diversen Verbänden eine Partnerschaft eingehen.
    • Marktanalyse: Ein Forschungsinstitut beschäftigt sich mit der Verbandsbranche und erstellt einen jährlichen Branchenbericht. Für seine Verbandsbefragungen benötigt das Institut die Kontaktdaten von Verbänden aus ganz Deutschland.
    • Marketing: Ein Rechtsanwalt für Vereinsrecht bietet seinen Kunden eine umfassende und kompetente Rechtsberatung. Die noch junge Kanzlei möchte künftig auch die Verbandsbranche erschließen und neue Mandanten gewinnen.

    Die Vorteile einer fertigen Verbände-Liste:

    Statt selbst mühevoll eine Liste zu recherchieren, können Sie eine fertige Liste mit 16.266 Verbänden aus ganz Deutschland bei Listflix kaufen.

    Die Liste auf einen Blick:

    16.266

    Postadressen

    9.850

    Telefonnummern

    9.585

    E-Mail-Adressen

    11.922

    Ansprechpartner

    Die Liste im Detail:

    Fragen & Antworten zur Liste

    Käufer der Adressen nutzen diese für

    • Direktmarketing per Postmailing,
    • E-Mail Marketingkampagnen,
    • Telefonakquise,
    • Multichannel-Kampagnen.

    Listflix-Listen können Sie mithilfe eines gängigen Tabellenprogramms ganz einfach öffnen. Die enthaltenen Informationen sind filterbar und können einfach weiter bearbeitet werden.​ Auch der Import in CRM-Systeme, E-Mail-Tools und sonstige Datenbanken ist möglich.

    Mehr Informationen und eine Beispielliste.

    • Schneller Neukunden finden​: Suchen Sie nicht lange selbst nach Neukunden, sondern sparen Sie sich die Recherchezeit.
    • E-Mail-Adress-Validierung: Kein Ärger mehr mit unzähligen, nicht zustellbaren E-Mails.
    • Hochwertige Quellen: Listflix nutzt nur qualitativ hochwertige Quellen und überprüft diese vollautomatisch rund um die Uhr auf Aktualität.
    • Listflix-Qualitätsgarantie: Wir garantieren die Qualität unserer Listen. Dadurch können Sie – falls nötig – fehlerhafte Daten umtauschen oder zurückgeben.

    Warum eine Listflix-Liste eine gute Idee ist.

    Wir aktualisieren unseren Datenbestand täglich. Sobald es neue Veröffentlichungen gibt werden diese im System eingepflegt und in den Listen berücksichtigt.

    Neben zahlreichen Kleinunternehmen setzen sowohl mittelständische als auch große Unternehmen aus Deutschland und weiteren Ländern auf Listflix als zuverlässigen Lieferant von Firmenlisten.

    Hier finden Sie einige ausgewählte Referenzen und Bewertungen.

    1. Liste konfigurieren
      Stellen Sie sich mithilfe des Listenkonfigurators in weniger als einer Minute Ihre Wunschliste zusammen.
    2. Angebot anfordern
      Wunschliste zusammengestellt? Fordern Sie einfach ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.
    3. Listflix-Liste kaufen
      Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie Ihre fertige Listflix Liste in weniger als 24 Stunden.
    4. Schneller Neukunden finden
      Sie sparen viel Zeit bei der Gewinnung von Neukunden.

    So finden Sie schneller Neukunden mit einer Listflix-Liste.

    Anwendungsbeispiel

    Herausforderung: Schneller Neukunden finden mit E-Mail-Marketing

    Eine Eventagentur ist für die Planung und Durchführung von Messen, Kongressen und Tagungen zuständig. Das Unternehmen hat sich auf Planung von Verbandsveranstaltungen spezialisiert und möchte mithilfe einer langfristigen Marketingkampagne weitere Verbände als Kunden akquirieren.

    Nach dem Kauf einer Verbände-Liste wählt die Eventagentur geeignete Verbände aus und initiiert eine Werbekampagne in den sozialen Netzwerken. Anschließend erhalten die Verbände Werbemails an ihre Maildressen.

    Quellen und Weiterführendes

    ¹ juraforum.de ² bpb.de ³ Listflix-Datenbank